Om Stories für Mamas

 

Die Schwangerschaft ist eine faszinierende und aufregende, aber meist auch körperlich wie mental sehr fordernde Zeit für eine Frau. Ihr Körper verändert sich, es passieren viele Dinge, die die werdende Mama verunsichern, es tauchen unzählige Fragen auf und nicht selten auch körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen, Verspannungen, innere Unruhe, Schlafstörungen und vieles mehr. Und vor allem auch die Geburt selbst und die erste Zeit danach mit Baby sind meist sehr anstrengend. Daher ist es wichtig den Körper auch während der Schwangerschaft gesund und fit zu halten und sich mental auf die Herausforderungen danach vorzubereiten. In unseren Mama Kursen möchten wir Dir als werdende Mama helfen mit viel Vertrauen zum eigenen Körper und der eigenen Stärke durch diese spannende Zeit zu gehen, sie als positive und schöne Zeit zu erleben und mit Deinem veränderten Körper richtig und sanft umzugehen.
Die Teilnahme an unseren Mama Kursen ist ab der 14. Schwangerschaftswoche und nach Rücksprache mit Deinem betreuenden Arzt möglich.

 

Mama Yoga

Als werdende Mama bietet Yoga Dir eine wundervolle Möglichkeit Dein Wohlbefinden während der Schwangerschaft zu steigern und Dich auf die Geburt vorzubereiten. Unsere 75 minütigen Mama Yoga Kurse sind eine Kombination aus klassischem Hatha Yoga und einem speziellen Prenatal Vinyasa Flow Stil aus den USA. Du lernst hier, Dich auf die veränderten Bedingungen Deines Körpers einzustellen, ihn besser zu verstehen und Verbindung mit Deinem Baby aufzunehmen. Spezielle Übungen helfen Dir Verspannungen zu lösen, Schmerzen im Rücken und Nacken abzubauen und Dich mit gezielten Atemtechniken optimal auf die Geburt vorzubereiten.

 

Mama Pilates

Pilates ist ein ideales Training um Deinen Körper während der Schwangerschaft fit zu halten, ohne die Gelenke zu belasten. Es trainiert vor allem die Bereiche und Muskeln, die während und nach der Schwangerschaft zum ‚Problem‘ werden könnten. In unseren 60 minütigen Mama Pilates Kursen werden die klassischen Pilates Übungen speziell für Schwangere angepasst und gezielt die Muskeln von Rücken, Armen, Beinen und Po trainiert. Die bekannten Pilates Bauchmuskelübungen werden durch spezielle Übungen für die tiefliegende Bauch- und vor allem die Beckenboden-Muskulatur ersetzt. Denn genau diese ist während der Schwangerschaft enorm wichtig um das Gewicht Deines Baby’s zu tragen und Deine Organe zu stützen. Der Schwerpunkt des Trainings liegt damit nach wie vor auf der Rumpfstabilisation und Stärkung Deiner Körpermitte. Außerdem ist das regelmäßige Üben der klassischen Pilates-Atmung eine sehr gute Vorbereitung auf die Wehen und die Geburt.